"Alles ist bereits in Dir"

YOGA        Einheit & Harmonie

 

 Yoga hilft Dir aus dem stressigen Alltag auszusteigen. Du kannst loslassen abschalten Raum schaffen für neue Kraft und Energie. Stressbedingte Beschwerden nehmen ab, Du beugst vor und wirst mit regelmäßigem Üben stabiler und stressresistenter! (Einmal die Woche = regelmäßig) Yoga wirkt ganzheitlich. Körperlich, geistig und seelisch.
Es gibt 5 Säulen im Yoga die ich immer wieder gerne anspreche:

 

Asanas körperlichen Übungen

 

Gesunde Ernährung

 

Meditation

 

Entspannung

 

und positves Denken

 

Die Yogastunden beinhalten ein kleines Herz-Kreislauf-Training um Dich optimal auf die Übungen vorzubereiten. Gleichzeitig wird Deine innere Kraftquelle aktiviert. Viel Entspannung und Achtsamkeit beim Üben machen die Yogaeinheit aus. Atemübungen wirken hervorragend auf Deine Lungen - stärken diese, Kapalabhati z.B. wirkt reinigend - gleicht den Geist aus, die Gedanken kommen mehr und mehr zur Ruhe, Kapalabhati wirkt aktivierend füllt Dich mit frischer Energie. Du kommst bei Dir an. Aktivierst mehr und mehr Deine inneren Ressourcen! Du lädst Dich mit Positivität auf. Die Yogastunde schließt mit einer Tiefenentspannung. Diese entspannt Dein vegetatives Nervensystem... den Parasympathikus, das ist der Teil im Körper der für Ruhe und Entspannung sorgt. Die Funktionen der Organe werden so aufeinander abgestimmt,  so dass der gesamte Körper in einen Zustand der Erholung gleiten kann. Des Weiteren wirkt es auch auf Seelenebene und geistiger Ebene. So können auch innere Blockaden sanft gelöst werden. Du gelangst mehr und mehr in einen Zustand von tiefer innerer Ruhe. 

 

"Das was Du heute denkst, wirst Du morgen sein"

                         (Gautama Buddha)

 

"Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geist"
                        (Yoga-Weisheit des Patanjali)